Radtour Münchner Seenrunde

Unser Bestseller – zurecht beliebt wie eh und je

Blick im Aufstieg zur Schöttelkarspitze auf Mittenwald

Für viele die schönste Radrundreise Bayerns
Auf ruhigen Wegen radeln Sie den Alpen entgegen. Herrliche Seen sind Ihre Begleiter. Begeistern wird Sie das Naturschutzgebiet Murnauer Moos. Die himmelhohen Kalkberge vom Wetterstein und Karwendel sind eine traumhafte Kulisse. Für geübte Radfahrer ein Genuss.

Beginnen und beenden Sie Ihre Oberbayern-Radtour in der Weltstadt mit Herz. Dazwischen radeln Sie durch das Alpenvorland zu den höchsten Bergen Deutschlands. Ein Besuch der Isarquelle im Naturschutzgebiet Karwendelgebirge ist der Höhepunkt dieser Reise.

Termine: Ende Mai bis Oktober, tägliche Anreise möglich
Dauer:              6-9 Tage
Streckenlänge: 290 km / 350 km
Reisepreis:       ab 230 € pro Person
Tagesetappen: 50 – 65 km
Reiseart:           individuell  .
Schwierigkeit:  mittel, teilweise längere Anstiege und Abfahrten

Weltstadt mit Herz und Alpenidyll
Weiß-blaues Großstadtflair in München, ländliche Idylle, traumhafte Seen und hochalpine Landschaften. All das erleben Sie auf dieser Radtour durch „Bayerns gute Stube“. Die Dörfer am Wegesrand bieten noch viel bayerisches Brauchtum. Sie radeln meist auf ruhigen Nebenstraßen oder Radwegen durch das hügelige Voralpenland. Vorbei am Starnberger See, Ostersee und Riegsee gelangen Sie nach Murnau. Flach führt der Radweg durchs Loisachtal nach Garmisch-Partenkirchen unterhalb der Zugspitze. Dann hinauf nach Mittenwald im Isartal unterhalb der himmelhohen Karwendelkette. Die Isarquellen im Hinterautal sind der Höhepunkt der ganzen Reise. Danach radeln Sie auf ruhigen Wegen entlang der Isar hinaus nach Bad Tölz und wieder zurück nach München.

Einheimische Begleitung auf dem Weg zur Isarquelle

Mehr Infos zur Radtour Münchner Seenrunde finden Sie hier:

http://www.bayern-radtour.de/

http://www.clevercycling.com/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar